Den Ex-Freund zurückgewinnen – Vermeiden Sie diese 3 Fehler!

Viele Frauen die den Ex-Freund zurückgewinnen wollen, machen immer wieder dieselben Fehler. Dies hängt damit zusammen, dass sie nach dem schmerzvollen Ende einer Beziehung in einem totalen emotionalen Chaos versinken. Es fällt schwer in diesem schwierigen Moment klare Gedanken fassen zu können. Aber wenn man den Exfreund zurückgewinnen will, braucht es eine klare Strategie, und es gilt die folgenden 3 Fehler unbedingt zu vermeiden.

Ex-Freund zurückgewinnen – Fehler Nr. 1: Sex mit dem Ex

Dies ist der meistgemachte Fehler überhaupt. Wir fühlen uns alleine, verlassen, einfach gelinde gesagt beschi…. Und wir wünschen uns nichts mehr, als Wärme, Zuneigung und körperliche Kontakt zu der Person die wir am meisten lieben. Unsere Hemmschwelle liegt tief, und die Männer mit Ihrem ausgeprägten Sexualtrieb sind schnell zu überzeugen. Wir fühlen uns während dieses intimen Momentes mit dem Ex zwar im siebten Himmel, aber danach geht es uns noch schlechter. Denn wir investieren viel mehr Gefühle und Emotionen in diesen Akt, als unser Ex das tut. Als Resultat werden wir nur immer und immer wieder verletzt.

Wie John Alexander in seinem Ratgeber “Den Ex-Freund zurückgewinnen in 7 Tagen” so schön sagt, sollten “Sie sich Sex als Instrument vorstellen, das Sie zu Ihren Gunsten nützen können.” Kein Sex bis Sie Ihren Ex zurückgewinnen konnten, so muss die Devise lauten.

Den Ex-Freund zurückgewinnen – Fehler Nr. 2 – Die Auffangbeziehung

Eifersucht ist ebenfalls eine der stärksten Emotionen überhaupt. Dies weiss auch die Frau von heute. Deshalb wird sehr oft versucht, den Ex-Freund mittles einer Auffangbeziehung eifersüchtig zu machen. Auch One Night Stands dienen als Mittel zum Zweck. Dies ist jedoch aus zweierlei Gründen problematisch. Erstens wird die Situation mit der Auffangbeziehung spätestens beim Sex emotional kompliziert. Gefühle kommen auf, und im Moment sollten Sie sich darauf konzentrieren, wie Sie Ihren Freund zurück gewinnen können, und sich nicht in neue Gefühlskonflikte verwickeln. Zweitens könnte Ihr Ex durch die Auffangbeziehung das Gefühl erhalten, dass es definitiv keine Hoffnung mehr gibt zwischen Ihnen und alles vorbei ist.

Trotzdem sollten Sie versuchen, ihn eifersüchtig zu machen. Treffen Sie andere Männer, aber nur auf freundschaftlicher Basis. Ihr Ex soll sich darüber den Kopf zerbrechen, ob da wohl was läuft oder nicht. Wieder möchte ich aus John Alexanders Ratgeber Ex-Freund zurückgewinnen zitieren: “Ihr Mann muss lediglich das Gefühl erhalten, mit anderen Männern im Wettbewerb zu stehen.” Dies ist die Strategie, die am besten Früchte trägt!

Den Ex-Freund zurückgewinnen – Fehler Nr. 3: Ungeduld

Sie werden sich natürlich sagen: Ich will meinen Freund zurück und zwar sofort! Aber Sie müssen jetzt unbedingt tief durchatmen und sich selber zur Geduld ermahnen. Denn Ungeduld kann beim Versuch den Ex zurück zu gewinnen Ihr schlimmster Feind sein. Wenn Sie sich in Ihrer Verzweiflung dazu hinreissen lassen, kopflos Ihrem Ex hinterher zu laufen, werden Sie scheitern. Legen Sie sich eine Strategie zurecht und handeln Sie danach. Sie brauchen etwas Zeit, um den Kopf frei zu bekommen und um Ihr Selbstbewusstsein wieder zu finden. Nur dann haben Sie eine Chance.

Wenn Sie nicht genau wissen, wie diese Ex-Zurück-Strategie aussehen könnte, empfehle Ich Ihnen den Ratgeber Ex-Freund zurückgewinnen” von John Alexander zu lesen. Damit erlernen Sie Schritt für Schritt den Weg zurück zum Ex!

Lesen Sie auch:

Wie bekomme ich meinen Ex zurück – Die beste Strategie

Ratgeber “Exfreund zurück gewinnen in 7 Tagen”

Share

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>